Das neue Einkaufszentrum muss "mainzverträglich" sein

Die ÖDP bekennt sich zu einer städtebaulichen Erneuerung des Karstadt-Komplexes. Sie bekennt sich zu einer wirtschaftlich für den bestehenden Mainzer Einzelhandel verträglichen Größe der geplanten Verkaufsflächen. Wir sprechen uns klar gegen einen Wachstumswahn hinsichtlich der Verkaufsflächen an dieser Stelle aus. Wir bekennen uns zur Stärkung der Mainzer Innenstadt und sprechen uns gegen weitere Einkaufszentren auf der „Grünen Wiese“ aus. Das Zentrenkonzept darf aber nicht weiter aufgeweicht werden. Mit diesen Grundsätzen wollen wir die Mainzer Innenstadt als Oberzentrum der Region stärken und weiterentwickeln.


Die ÖDP Mainz-Bingen verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen