Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen

Marcus Eschborn ÖDP-Kandidat im Landtagswahlkreis 31 Ingelheim

Klimaschutz und Tierschutz im Fokus

Marcus Eschborn, 50 Jahre, Rechtsanwalt in eigener Kanzlei, aus Ingelheim wurde einstimmig zum Direktkandidaten der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) für den Landtagswahlkreis 31 Ingelheim gewählt. Seine politischen Schwerpunkte sind der Klima- und Naturschutz. "Dass sich Rheinland-Pfalz bei der Abstimmung im Bundesrat über die 'Verordnung zur Verbesserung der Rahmenbedingungen für den Aufbau der LNG-Infrastruktur in Deutschland' enthalten hat ist ein klimapolitischer Skandal", so der dreifache Familienvater. "Damit wir gemeinsam die Umsetzung des 1,5-Grad-Ziels erreichen müssen alle Entscheidungen auf ihre Klimaverträglichkeit hin überprüft werden“, so der Kandidat. „Darüber hinaus sind wir mit unserer Kritik am Wachstumsgedanken die einzige Partei, die nicht daran glaubt, dass grünes Wachstum und technischer Fortschritt alleine ausreichen, um die Klimakatastrophe zu verhindern. Wir treten deshalb für den Grundsatz 'Weniger ist Mehr' ein. Wir wollen mit weniger materiellen Aufwand mehr Lebensqualität erreichen.“

Als Mitglied des ÖDP-Bundesarbeitskreises Landwirtschaft, Tierschutz, Gentechnik liegen ihm auch die Themen Tierschutz, Zukunftsperspektiven für die bäuerliche Landwirtschaft und der Kampf gegen die Gentechnik in der Landwirtschaft besonders am Herzen. "Dass Rheinland-Pfalz im Bundesrat dafür gestimmt hat den umstrittenen tierquälerischen Kastenstand in der Schweinezucht für mindestens weitere acht Jahre zu erlauben macht mich als Tierschützer wütend", so Eschborn.

Zum Ersatzkandidaten wurde Hans Peter Schmitt, 54 Jahre, Baustoffprüfer, aus Klein-Winternheim gewählt. Schmitt ist erster stellvertretender Kreisvorsitzender des ÖDP Kreisverbandes Mainz-Bingen.

Zur Wahlzulassung ihres Direktkandidaten muss die ÖDP 125 Unterstützungsunterschriften sammeln.

Der Wahlkreis umfasst die Stadt Ingelheim, die Verbandsgemeinde Nieder-Olm und die Gemeinde Budenheim.

Marcus Eschborn


Die ÖDP Mainz-Bingen verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen